Weitere Informationen finden Sie auf YouTube.

Aktuelle Pressemitteilungen

Mai 2016

Wetter-Ruhr - 23. Mai 2016. Die Haustür steht offen, das Fenster ist aufgebrochen. Da war jemand drin … Diese Schrecksekunde erlebten 2015 rund 167.000 Wohnungs- oder Hausbesitzer oder -mieter in Deutschland. 9,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Gerade hat das Bundesministerium des Inneren (BMI) die Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 mit alarmierenden Zahlen zu Haus- und Wohnungseinbrüchen vorgestellt. Die Aufklärungsquote liegt bei mageren 15,2 Prozent. Nur Prävention kann den Negativtrend stoppen: Fenstersicherungen und gitter halten Kriminelle auf Distanz, Tresore verhindern Verluste.
März 2016

Wetter-Ruhr/Nürnberg - 16. März 2016. Es ist smart, flexibel und leistungsstark – dabei einfach zu bedienen und sicher: Das secuENTRY von BURG-WÄCHTER öffnet eine neue Zutrittswelt. Zu Hause, in Unternehmen und Verwaltungen. Flaggschiff ist das secuENTRY pro 7000: mit vier verschiedenen Öffnungsmedien – vom Pincode und Fingerprint über RFID-Transponder bis zum Smartphone. Das secuENTRY verfügt über eine passende KeyApp, die über Bluetooth 4.0 LE mit dem Zylinder kommuniziert.

Wetter-Ruhr - März 2016. BURG-WÄCHTER präsentiert eine relaunchte TSE -Familie und das neue secuENTRY easy. Der Newcomer macht das Smartphone per App zum Türöffner – weitere Schließmedien sind Pincode und Fingerprint. Die Kommunikation erfolgt über Bluetooth 4.0 LE. Die Verwaltung übernimmt eine anwenderfreundliche Windows-Software.
Februar 2016

Wetter-Ruhr - Februar 2016. BURG-WÄCHTER macht Einbruchschutz einfacher: Die neuen Fenstersicherungen WinSafe, WS 11, 22, 33 und 44, sind vormontiert, lassen sich kinderleicht einbauen und komfortabel bedienen. Alle Modelle – mit Einzel- oder Doppelriegel, für Griff-, Unter- Ober oder Scharnierseite – sind VdS-anerkannt und ECB•S-zertifiziert. Gleichschließende Schlösser machen das Handling komfortabel. Interessant für alle, die jetzt einbruchhemmende Produkte nachrüsten wollen: Ein aktuelles staatliches Förderprogramm bezuschusst den Einbau.
Januar 2016

Wetter-Ruhr - Januar 2016. Der Testsieger 2016 im Produkttest der Zeitschrift Motorrad kommt von BURG-WÄCHTER: „Die kompakte Kombi aus Vierkantkette GKM und Vorhangschloss Gamma verbirgt Top-Schutzfunktionen. Diebe werden verzweifeln!“, lautet das Expertenurteil der Motorradzeitschrift. Das Sicherheitsduo GKM 10/150 und Gamma 700 erhielt die Note „Sehr gut“.

Wetter-Ruhr - Januar 2016. 80 Sicherheitsfachhändler aus ganz Deutschland reisten zu Tresorseminaren von BURG-WÄCHTER nach Meinerzhagen. Ein Anmelderekord – der Andrang zeigt das steigende Interesse an Beratungs- und Servicethemen. Vertriebsleiter Dietmar Schake: „Der stationäre Fachhandel erreicht seine Alleinstellung durch hohe Fachkompetenz und einen umfassenden After-Sale-Support. Andere Kanäle können das nicht leisten. Auf diesen Mehrwert stimmen wir unsere Seminarthemen ab.“
Oktober 2015

Wetter-Ruhr - Oktober 2015. Einer für alle: Der erste Paketkasten für alle Paket- und Lieferdienste kommt. Die eBoxx mit ParcelLock System von Burg-Wächter steht jedem Dienstleister offen. Besteller verpassen keine Lieferung mehr – egal ob jemand zu Hause ist, egal von welchem Zusteller. Paketdienste können auch nacheinander Sendungen ablegen, jeder erhält für die Dauer seines Zugriffs einen Zugangscode. Privat lässt sich die eBoxx ebenfalls nutzen.
Mai 2015

Wetter-Ruhr - Mai 2015. „Jedes Paket kommt beim Empfänger an – auch wenn der unterwegs ist.“ Per Video visualisiert BURG-WÄCHTER die Vorteile eines Paketbriefkastens für Onlinebesteller. Der professionelle Clip zur eBoxx läuft u. a. auf YouTube und der Herstellerwebsite. Auch der Handel kann das Video als Marketinginstrument nutzen.

Wetter-Ruhr - Mai 2015. Rund 90.000 von 152.000 Einbrechern sind erfolgreich. Zwar stieg die Zahl der erfolglosen Einbruchversuche laut jüngster Polizeilicher Kriminalstatistik an – dennoch bleiben 90.000 Opfer. Sie erlitten 2014, neben dem Angriff auf die Seele, Verluste von mehr als 420 Millionen Euro. Beliebte Beutestücke sind Laptop, Tablet, Smartphone & Co, Schmuck, Uhren und Bargeld. Wichtigste Gegenmaßnahme ist ein guter Tresor: Damit lassen sich zumindest finanzielle und ideelle Schäden verhindern.
März 2015

Wetter-Ruhr - März 2015. Die Türschlosselektronik TSE fährt auf Zukunftskurs. Technikaffine private Nutzer setzen zunehmend das jüngste Modell TSE BUSINESS 5000 ein. Das System ermöglicht Keyless Entry samt komfortabler Benutzerverwaltung für Familie und Umfeld. Verschiedene Identmedien kommen individuellen Nutzungsgewohnheiten entgegen. „Wenig Aufwand, viel Komfort“ – unter dieser Prämisse hat BURG-WÄCHTER ein Elektronikschloss entwickelt, das leicht zu bedienen, einfach einzubauen, anpassungs- und ausbaufähig ist.
Dezember 2014

Wetter-Ruhr - Dezember 2014. Nie wieder ein Paket verpassen. Mit der eBoxx landet das Weihnachtsgeschenk direkt beim Besteller – und nicht beim Nachbarn, in der überfüllten Postfiliale oder sogar wieder im Verteilzentrum. Der praktische Paketkasten von BURG-WÄCHTER ist 24 Stunden empfangsbereit und löst das lästige Problem „Leider hat unser Zusteller Sie nicht angetroffen“ einfach und sicher.
November 2014

Wetter-Ruhr - November 2014. Learning by doing: Gebündeltes Know-how zum TSE steckte in zwei Praxisseminaren von BURG-WÄCHTER. Knapp 30 Sicherheitsfachberater kamen ins unternehmenseigene Ausbildungszentrum nach Meinerzhagen, um sich rund um das elektronische Schließsystem fit zu machen. Seminarleiter waren Sebastian Pollok und Jonathan Berninghaus.
September 2014

Essen/Wetter-Ruhr - September 2014.
Ausgesprochen zufrieden ist BURG-WÄCHTER mit dem Verlauf der Security 2014: „Unser ‚Home of Security‘ war bestens besucht. Besonders unsere Innovation im Bereich Zutrittssteuerung, das „Secu Entry", sorgte für begeisterte Resonanz“.

Essen/Wetter-Ruhr - September 2014.
- Secu Entry macht Smartphone zum Schlüssel
- TSE hat das Thema Schließen revolutioniert
- Sicherheit hoch zwei: Diplomat schützt jetzt bei Einbruch und Feuer
- eBoxx: Paketkasten mit patentiertem Sicherheitsverschluss
August 2014

Wetter-Ruhr - August 2014.
Anhänger des VfL Wolfsburg starten mit einem eigenen Fanschloss in die neue Saison. Spieler und Fanclub-Vertreter eröffnen auf dem Stadionfest die Fanwand und stellen den grün-weißen Liebesbeweis aus der Schloss-Schmiede BURG-WÄCHTER vor. Ort und Zeit: Volkswagen Arena, 10. August 2014, 13 Uhr.

Wetter-Ruhr - August 2014.
BURG-WÄCHTER gibt der Sicherheit ein Zuhause. Unter dem Motto „Home of Security“ präsentiert der Hersteller auf der Security 2014 seine wachsende Produktwelt unter einem Dach – vom Tresor bis zur Videoüberwachung. Die Marken Santec BW und SECU, beide gehören zur Unternehmensgruppe, werden erstmals mit auf dem Stand präsent sein.
Juli 2014

Wetter-Ruhr - Juli 2014.
Online-Bestellungen sind bequem. Einziges Problem: Wenn das Paket kommt, ist der Empfänger oftmals nicht zu Hause … Paketdienste arbeiten daher aktuell gemeinsam an einer Paketbriefkasten-Lösung. Bisher hat nur ein einzelner Zustelldienst einen Paketkasten auf dem Markt. Der ist allerdings nur für eigene Sendungen bestimmt – die Lieferungen anderer Dienstleister dürfen nicht hinein. Offen für alle ist dagegen die neue eBoxx von BURG-WÄCHTER. Ganz gleich, welcher Paketzusteller, die eBoxx nimmt jede Sendung an.

Wetter-Ruhr - Juli 2014.
BURG-WÄCHTER verstärkt das Seminarprogramm für seine Service-Partner. Am Produktionsstandort Meinerzhagen absolvierten gerade 35 Vertreter des Fachhandels eine Schulung zum Thema Tresortechnik. Im Mittelpunkt stand die neue Baureihe Diplomat, die zusätzlich zum zertifizierten Einbruchschutz auch einen zertifizierten Feuerschutz hat.
Juni 2014

Wetter-Ruhr - Juni 2014.
Zur Fußballweltmeisterschaft liefert BURG-WÄCHTER die passende WM-Deko für das Schaufenster. Die „treffsichere“ Kundenansprache über das runde Leder ist Teil des professionellen Fachhandelsmarketings. Motto: Home of Security.
Mai 2014

Wetter-Ruhr - Mai 2014.
Fun für Fans. Zur Weltmeisterschaft schickt BURG-WÄCHTER knallbunte WM-Zahlenschlösser ins Turnier. Brasilia, Tucan, Kicker und Graffity aus der „Fan & Friends“-Collection sichern Reisegepäck, Sporttasche, Umkleidespind und vieles mehr. Ebenfalls im Team der Friends-Collection: die „Global Player“ Berlin und London. Zylindervorhangschlösser mit trendigen Städtemotiven.
April 2014

Wetter-Ruhr - April 2014.
Gesamtnote 1,8 für die WinSafe WX 4 von BURG-WÄCHTER. Damit gehört die automatische Fenstersicherung zu den drei Bestplatzierten beim aktuellen Fenster-Einbruchschutz-Test von Stiftung Warentest. Klarer Spitzenreiter ist die WX 4 beim Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Aufbruchschutz kostet circa 50 Euro – die anderen Produkte unter den Top drei sind rund 80 bzw. 50 Prozent teurer.
März 2014

Wetter-Ruhr - März 2014.
- Der neue Diplomat: doppelt sicher
- Tresor „Combi-Line“ jetzt mit Fingerscan
- eBoxx: Rund um die Uhr „auf Empfang“
- Türöffnung per Gesichtserkennung: TSE FACE ist da
- Wenn es brennt, hat keiner Zeit für einen Schlüssel
- Topkicker live auf dem BURG-WÄCHTER-Stand
Februar 2014

Wetter-Ruhr - Februar 2014.
Online-Bestellungen sind bequem. Einziges Problem: Wenn das Paket kommt, ist der Empfänger oftmals nicht zu Hause … Die eBoxx von BURG-WÄCHTER macht Schluss damit – ab sofort landet jede Lieferung direkt beim Besteller. Ihr Sicherheitsverschluss schützt die Ware zuverlässig vor fremdem Zugriff. Die formschöne und stabile Empfangsbox gibt es in sechs Größen abgestimmt auf die gängigen Paketgrößen.
Januar 2014

Wetter-Ruhr - Januar 2014.
Mit den Schwerpunktthemen Komfort, Einbruch- und Feuerschutz reist BURG-WÄCHTER zur fensterbau/frontale 2014 vom 26. bis 29. März. Der Sicherheitsspezialist verstärkt im Tresorsortiment das Thema Brandsicherheit und erhöht die Bedienungsfreundlichkeit. Bequemer wird das Leben auch mit dem TSE FACE und der eBoxx. Zu finden ist der Aussteller in Halle 4, Stand 4-423.

Wetter-Ruhr - Januar 2014.
Das TSE hat ein neues Identmedium: Ab sofort gibt es das elektronische Schließsystem von BURG-WÄCHTER als TSE Face mit Biometriemodul zur Gesichtserkennung. Es identifiziert Personen eindeutig – in weniger als zwei Sekunden. Damit stehen sechs TSE-Identmedien zur Wahl, die ein Schließplan verwaltet. Inklusive elektronischer Tresorschlösser – diese Integration schafft BURG-WÄCHTER als Erster.
Dezember 2013

Wetter-Ruhr - 5. Dezember 2013.
Die Aktion trifft mitten ins Fanherz: Eine „Wand der Liebe“ für die „Gelbe Wand“. Mit Liebesschlössern made by Burg-Wächter – natürlich in schwarz-gelb – beweisen Fans ihre lebenslange Treue zu Borussia Dortmund. Jürgen Klopp, Sven Bender und Kevin Großkreutz haben ihre bereits aufgehängt. Die Wand steht direkt am Fanshop vor dem August-Lenz-Haus am Stadion in Dortmund.
Oktober 2013

Wetter-Ruhr - Oktober 2013
Polizei, Bund und Länder haben den 27. Oktober 2013 bundesweit zum „Tag des Einbruchschutzes“ ausgerufen. Mit der Kampagne wollen die Initiatoren die Bevölkerung zur Prävention auffordern. Hintergrund sind die seit Jahren steigenden Einbruchzahlen – für 2012 verzeichnet die aktuelle Polizeiliche Kriminalstatistik einen Anstieg um weitere 12.000 Fälle.

Wetter-Ruhr - Oktober 2013
Die Tresorserie Diplomat von BURG-WÄCHTER sichert jetzt doppelt – durch ECB•S- und VdS-zertifizierten Feuer- und Einbruchschutz. Möglich macht das eine von dem Tresorspezialisten entwickelte Innovation: In Korpus und Tür der „Diplomaten“ steckt ein neuer FPC-Aufbau (Fire Protection Concrete). Er bildet die notwendige Spezial-Wärmedämmung.
Juli 2013

Wetter-Ruhr - Juli 2013
Das TSE-System bekommt ein neues Feature: In Kürze ist das elektronische Schließsystem von BURG-WÄCHTER als TSE FACE mit Biometriemodul zur Gesichtserkennung lieferbar. Es identifiziert Personen in Sekunden eindeutig. Damit stehen sechs TSE-Identmedien zur Wahl, die ein Schließplan verwaltet.
Mai 2013

Wetter-Ruhr – Mai 2013
Das TSE HOTEL verbindet Schutz und Komfort für Hoteliers und Gäste. Der smarte Zylinder ist mit Check-in-Automaten – wie dem Hotelomat-System Ariane – kompatibel. Häuser in jedem Segment realisieren damit einen 24-Stunden-Check-in-Service.
Februar 2013

Wetter-Ruhr – März 2013
Die BURG-WÄCHTER-Gruppe, Wetter (Ruhr), hat 100 Prozent der Anteile der Sterling Locks Limited von den Altgesellschaftern erworben. Sterling Locks Limited hat ihren Sitz in Leeds (UK). Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
September 2012

Wetter-Ruhr, 25. September 2012
- Vorsprung durch Intelligenz: BURG-WÄCHTER präsentiert „Smart Security“
- TSE XL: Zutrittssteuerung ohne Grenzen
- TSE Face: Türöffnung durch Gesichtserkennung
- TSE Software: Verwaltung und Vernetzung leicht gemacht
- eBoxx: Paketkasten mit Spezialverschluss
- Zertifizierte Qualität: Markentresore von BURG-WÄCHTER
- Umsatzsteigernde Konzepte für den Fachhandel
- BURG-WÄCHTER: Traditionsmarke auf Erfolgskurs
August 2012

Wetter-Ruhr, 15. August 2012
- Sicherheit ohne Schlüssel: BURG-WÄCHTER präsentiert „Smart Security“
- Smart Security: Intelligente Lösungen für das Objektgeschäft

Wetter-Ruhr, 9. August 2012
BURG-WÄCHTER, Markenhersteller von hochwertigen Sicherheitsprodukten für den privaten und professionellen Einsatz, verstärkt sein Engagement in der Schweiz. Dies brachte eine zweitägige Veranstaltung des Unternehmens zum Thema „Schweizer Sicherheitsmarkt“ zum Ausdruck.
Juli 2012

München, 4. - 5. Juli 2012
- Erweitertes Schließsystem bietet umfassende Lösungen für die Objektsicherheit
- Erstmalig Administration von Schließanlagen und Tresoren in einer Software
- Kabelloses Schließsystem mit automatischer Generierung von Zimmer-Codes
- BURG-WÄCHTER macht Sicherheit wirtschaftlich
Mai 2012

Wetter-Ruhr – Mai 2012
BURG-WÄCHTER, eines der führenden Unternehmen für moderne Sicherheitstechnik in Europa, stellt auf der SicherheitsExpo am 4. und 5. Juli 2012 in München TSE XL, die erweiterte Version seines preisgekrönten Schließsystems vor. Durch neue Komponenten und eine optimierte Software sind den Einsatzmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Die TSE-Elektronik beruht auf der digitalen Schließtechnik für Tresore, die BURG-WÄCHTER entwickelt und immer weiter perfektioniert hat. Dies bedeutet für den Anwender maximale Daten- und Gebäudesicherheit.
April 2012

Dortmund/Wetter-Ruhr – April 2012.
Seit März unterstützt die Traditionsfirma BURG-WÄCHTER (gegründet 1920) den elf Jahre älteren BVB. Schon beim Heimspiel am 30. März gegen den VfB Stuttgart hat das Firmen-Logo den Mittelkreis im Signal Iduna Park bedeckt. Und ab der nächsten Saison wird die Zusammenarbeit zur offiziellen „BVB-Partnerschaft“ ausgebaut.
März 2012

Nürnberg, 21. – 24. März 2012

- Neue Komponenten, optimierte Software
- Die elegantere Art, Türen zu öffnen
- Die Steigerung von sofort
- Flexible Anpassung, fixe Montage
- Die Kunst der Einfachheit
- Synonym für Sicherheit
Februar 2012

Wetter-Ruhr – Februar 2012.
Die BURG-WÄCHTER-Gruppe, Wetter (Ruhr), hat 100 Prozent der Anteile der BALSA-Gruppe von den Altgesellschaftern erworben. Die Gruppe, bestehend aus BALSA S.à.r.l. und SODIJEG S.à.r.l. (www.mercure-balsa.fr), hat ihren Sitz in Pont-sur-Sambre (Frankreich). Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Wetter-Ruhr – Februar 2012.
Nach dem erfolgreichen Debut vor zwei Jahren kommt BURG-WÄCHTER auch 2012 wieder zur Fachmesse „Fensterbau/Frontale“ nach Nürnberg. Das für innovative Sicherheitstechnik bekannte Unternehmen setzt den Schwerpunkt seiner Messepräsentation auf das elektronische Schließsystem TSE, das mit zahlreichen neuen Komponenten aufwartet.

Wetter-Ruhr – Februar 2012.
Die BURG-WÄCHTER-Gruppe, Wetter (Ruhr), hat 100 Prozent der Anteile der Sanyo Video Vertrieb AG (www.santec-video.de), Ahrensburg, von den Altgesellschaftern erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
September 2011

Wetter-Ruhr – September 2011.
Das TSE HOTEL verbindet Schutz und Komfort für Hoteliers und Gäste. Der smarte Zylinder ist mit Check-in-Automaten – wie dem Hotelomat-System Ariane – kompatibel. Häuser in jedem Segment realisieren damit einen 24-Stunden-Check-in-Service.

Wetter-Ruhr – September 2011.
Das TSE SYSTEM schafft systematisch Sicherheit. BURG-WÄCHTER präsentiert den zukunftsweisenden Zylinder als Basis eines kompletten Schutzsystems. Für Unternehmen, Verwaltungen und, in der Variante TSE HOTEL, für die Hotellerie. Das TSE SYSTEM realisiert mit Features und Zubehör eine übergreifende, vernetzte Objektsicherheit – von der Schranke bis zum Schreibtisch. Der Hersteller entwickelt die Technologie kontinuierlich weiter, seit Kurzem sind die Produkte der jüngsten Generation auf dem Markt. Neuester Baustein ist das wetter- und wasserfeste TSE KEYPAD. Zur Verstärkung des flächendeckenden Services hat das Unternehmen das TSE-Team erweitert.
August 2011

Wetter-Ruhr – August 2011.
Technisch ausgereift, selbst einzubauen, einfach zu bedienen. Das ist das Konzept des TSE HOME und BUSINESS. Der funkgesteuerte elektronische Zylinder macht modernes Tür-Management für Haus und Wohnung leicht und sicher. Schlüssellos und sicher öffnet man Türen mit persönlichem Pincode, E-Key oder per Fingerscan mit dem eigenen Fingerabdruck. Für die Türöffnung per Geheimzahl gibt es ein neues wetterfestes Keypad PINCODE mit Touch-Panel-Technologie.
Juni 2011

Wetter-Ruhr – Juni 2011.
An- und Neubauten, technische Aufrüstung, wachsende Mitarbeiterzahlen – Unternehmen entwickeln sich. Der elektronische Türzylinder TSE von BURG-WÄCHTER begleitet jeden Fortschritt. Anwender erweitern das serienmäßig netzwerkfähige System nach Bedarf.
Mai 2011

Wetter-Ruhr – Mai 2011.
Ab sofort ist das neue outdoor-taugliche TSE Keypad von BURG-WÄCHTER lieferbar. Man kann es an allen Türen im Innen- und Außenbereich einsetzen. Das Pad hält Regen, Schnee, Staub, Schmutz oder auch einen harten Wasserstrahl aus dem Schlauch aus.

Wetter-Ruhr – Mai 2011.
Weniger ist oft mehr. Opera und Quadus heißen zwei neue Design-Briefkästen mit puristischer Linienführung. Die Edelstahl-Modelle aus dem Premium-Segment von BURG-WÄCHTER wirken durch ihre klare Formensprache.
April 2011

Wetter-Ruhr – April 2011.
Pünktlich zur Outdoor-Saison startet BURG-WÄCHTER die Frühjahrsaktion „Zum Glück gibt es Sicherheit.“ Mit robusten Ketten, Spiral-, Seil- und Vorhängeschlössern für alles, was die Sonne an den Tag bringt: Garten- und Sportgeräte, Terrassenmöbel, Motor- und Fahrräder.
Februar 2011

Wetter-Ruhr – Februar 2011.
Mit einer Jubiläums-Edition unterstreicht BURG-WÄCHTER seine 90-jährige Erfahrung und Qualität. Der Sicherheitsspezialist legt dazu Bestseller und beliebte Klassiker neu auf. Sonderausstattungen und attraktive Preise machen diese Tresore, Briefkästen, Geldkassetten und Schlösser besonders interessant. Passend dazu gibt es für den Fachhandel eine Präsentation für das „Jubiläums-Schaufenster“. Slogan: „BURG-WÄCHTER, das Original – 90 Jahre auf der sicheren Seite“.
Januar 2011

Wetter-Ruhr – Januar 2011.
152.416 Diebstähle aus Dienst-, Büro- und Lagerräumen gab es 2009 laut der aktuellen polizeilichen Kriminalstatistik. Mehr als 150.000 Delikte, die erhebliche direkte oder indirekte Verluste verursacht haben. „Zahlreiche Fälle hätte man durch geeignete Wertschutzmaßnahmen vermeiden können“, so der Sicherheitsspezialist Joachim Reck. Der ehemalige Kriminalhauptkommissar ist für BURG-WÄCHTER im Bereich Diebstahlprophylaxe aktiv. Er befasst sich unter anderem mit der Sicherheit am Arbeitsplatz und der Absicherung von Arbeitswerten.

Wetter-Ruhr – Januar 2011.
An- und Neubauten, technische Aufrüstung, wachsende Mitarbeiterzahlen – Unternehmen entwickeln sich. Der elektronische Türzylinder TSE von BURG-WÄCHTER begleitet jeden Fortschritt. Anwender erweitern das serienmäßig netzwerkfähige System nach Bedarf.
Oktober 2010

Wetter-Ruhr/Essen – Oktober 2010.
Das SecuTronic mit Fingerscan erhält als erstes biometrisches Tresorschloss eine VdS-Zertifizierung. Die unabhängige technische Prüfstelle überreicht das Premieren-Zertifikat auf der Security in Essen. Es belegt das hohe Sicherheitsniveau dieser Fingerprint-Technik. BURG-WÄCHTER hat sie im eigenen Haus entwickelt.

Wetter-Ruhr/Essen – Oktober 2010.
Der Umstieg von Mechanik auf Elektronik ist längst vollzogen. Mit der Entwicklung des elektronischen Türzylinders TSE setzte BURG-WÄCHTER frühzeitig Maßstäbe. Die Zutrittskontrolle, auch im Objektbereich, wurde zu einer neuen Sparte im Unternehmensprofil. Das Traditionsunternehmen BURG-WÄCHTER, in diesem Jahr 90 Jahre alt, wächst „von innen heraus“.

Wetter-Ruhr/Essen – Oktober 2010.
Verwaltungsgebäude, Produktionsstätte, Klinik, Schule oder Hotel – das TSE ist universell einsetzbar. Die jüngste Generation des elektronischen Türzylinders bedient verschiedene Zielgruppen mit eigenen Linien: TSE SYSTEM, BUSINESS und HOTEL. Jeder Zylinder ist ein Networker – das TSE ist serienmäßig netzwerkfähig. Dazu kommt in Kürze ein neues TSE HOME.

Wetter-Ruhr/Essen – Oktober 2010.
Regen, Schnee, Staub und Schmutz – das neue TSE Keypad ist wetterfest und trotzt allen äußeren Einflüssen. BURG-WÄCHTER hat für seinen elektronischen Türzylinder ein outdoor-taugliches Bedienmodul in modernem Design entwickelt. Es lässt sich an allen Türen im Innen- und Außenbereich einsetzen und bei Schließanlagen mit dem Türzylinder TSE 5000 und TSE 6000 nachrüsten.
August 2010

Wetter-Ruhr – August 2010.
BURG-WÄCHTER konzentriert sich auf der Security 2010 auf Hightech-Sicherheit. „Im Fokus stehen die jüngsten Weiterentwicklungen des elektronischen Schließsystems TSE und Tresore mit biometrischen Schlössern“, so Diethard Schmale, Geschäftsleitung Vertrieb. Der Hersteller präsentiert in Halle 11 neben Produktnews auch aktive Workshops.
Juni 2010

Wetter-Ruhr – Juni 2010.
Schlüssel war gestern. In der Haustür von heute steckt ein elektronischer Zylinder. Damit öffnet man seine Tür per Pincode, E-Key oder Fingerscan. Und wer möchte, kann am PC übersichtliche Schließanlagen programmieren, die den Alltag komfortabler machen. Den Umstieg auf die Elektronik schafft man in drei Arbeitsschritten.
Mai 2010

Wetter-Ruhr – Mai 2010.
Einzigartigkeit und stetige Präsenz machen den Finger zu einem sicheren und bequemen Identmedium. Auch der 2010 neu konzipierte Türzylinder TSE arbeitet mit Fingerscan. Das biometrische System von BURG-WÄCHTER verbindet Sicherheit und alltagstauglichen Komfort.

Wetter-Ruhr – Mai 2010.
Für versierte Einbrecher sind übliche Türen und Fenster kein Hindernis. Typische Schwachstellen sind Fenster und Türen. Aktuelle Kriminalstatistiken zeigen, dass hier zusätzliche Sicherungstechnik lohnt: Der Anteil der misslungenen Einbruchsversuche stieg in den letzten Jahren deutlich an. Solide Fenster- und Türsicherungen verhindern oder erschweren das schnelle Aufhebeln.
April 2010

Wetter-Ruhr – April 2010.
Den Umstieg von einer mechanischen auf eine elektronische Schließanlage macht das TSE SYSTEM leicht. Das klar strukturierte Schließkonzept zeichnet sich durch geringen Planungsaufwand und hohes Erweiterungspotenzial aus. BURG-WÄCHTER stellt es auf der SicherheitsExpo in München vor. Der elektronische Zylinder passt sich jeder Unternehmensgröße an und wächst stufenlos mit. Stand-alone, LAN- oder WLAN, 10 Türen oder 1.000, das TSE orientiert sich den Bedürfnissen des Anwenders – und nicht umgekehrt.
März 2010

Wetter-Ruhr – März 2010.
Technisch ausgereift, einfach zu bedienen und selbst einzubauen. Das ist das Konzept der neu entwickelten Linien TSE BUSINESS und HOME von BURG-WÄCHTER. Die funkgesteuerte Schließelektronik macht modernes Tür -Management für Haus und Wohnung leicht und sicher. Schlüssellos öffnet man Türen mit persönlichem Pincode, E-Key oder, per Fingerscan, mit dem eigenen Fingerabdruck.

Wetter-Ruhr – März 2010. Simplicity meets Security. BURG-WÄCHTER setzt mit dem jüngsten TSE-Konzept auf Einfachheit und höchstmögliche Sicherheit – ohne technischen Ballast. „Technique so easy ... Leichter Einbau, schnelle Umrüstung, komfortables Handling, breite Funktionspalette“ lauteten die Vorgaben für die funkgesteuerte Türschließelektronik. Ab diesem Frühjahr sind drei TSE-Linien auf dem Markt: SYSTEM, BUSINESS und HOME. Dazu kommt das TSE HOTEL für die Touristikbranche. Im Mittelpunkt des Konzepts steht das netzwerkfähige TSE SYSTEM. Mit seinem neuen Schließzylinder TSE 6000 macht es ein komfortables Gebäude- und Sicherheitsmanagement in jeder Größenordnung möglich.

Wetter-Ruhr – März 2010.
Den Tresor mit dem eigenen Fingerabdruck öffnen – leichter und sicherer geht es nicht. BURG-WÄCHTER rüstet die Modellreihen Diplomat, OfficeLine und Royal jetzt serienmäßig mit einem zusätzlichen Fingerscan-Modul im elektronischen Zahlenschloss aus. Auch der Tresor Karat ist optional mit Fingerscan lieferbar.
Oktober 2009

Wetter-Ruhr – Okt. 2009.
Schutz vor Diebstahl und vor Flammen – die Tresore der Combi-Line bieten beides. Der funktionelle Sicherheitsschrank von BURG-WÄCHTER für Haus- oder Wohnung kombiniert ECB•S-geprüften Einbruchdiebstahl- und Brandschutz. In durchschnittlich acht Minuten ist die Feuerwehr im Normalfall am Einsatzort – 30 Minuten lang schützt der Combi-Line Papiere vor zerstörerischen Flammen.
Juli 2009

Wetter-Ruhr - Juli 2009.
Mit dem "TSE 9000 Hotel" präsentiert BURG-WÄCHTER ein verkabelungsfreies elektronisches Schließsystem für die Hotellerie. Es arbeitet mit der Wireless-Technologie und lässt sich ohne Umbaumaßnahmen an nahezu jeder Tür installieren. Der Hotelgast bekommt einen persönlichen Pincode zur Öffnung von Zimmertüren und bei Bedarf weiteren Zugängen.

Wetter-Ruhr – Juli 2009.
"In der Einfachheit liegt die Genialität", wusste schon Einstein. Die neueste Generation des elektronischen Schließsystems TSE orientiert sich an dem Konzept "Simplexity": Einfach und unkompliziert steuert man damit komplexe Schließanlagen und vernetzte Systeme im Objektbereich. Kernstück ist ein neuer onlinefähiger Basiszylinder, der zu jeder Tür passt und Features wie Zeitfunktion, Rechte-Management und Historienfunktion schon mitliefert.
Mai 2009

Wetter-Ruhr – Mai 2009.
Platzreife für das TSE. Die neuartige für Golfplätze entwickelte Sanitärzelle Green Toi arbeitet mit dem elektronischen Schließsystem TSE 3004 Wireless von BURG-WÄCHTER.

„Eine moderne Schließanlage gewährleistet Zutritt nur Befugten“, so der Hersteller des innovativen Sanitärsystems im Golfball-Design. Das schlüssellose Schließsystem TSE 3004 Wireless mit Tastatur funktioniert mit einem Pincode oder dem E-Key und stellt sicher, dass ausschließlich Golfclubmitglieder und Gäste die Green Toi nutzen können.
Die Presse über BURG-WÄCHTER

Alle Presseberichte über BURG-WÄCHTER im Überblick.


01/2016
Schloss mit Lustig
Im Test hatten 26 Motorrad-Schlösser nicht viel zu lachen,... Im Test u.a. das BURG-WÄCHTER Gamma 700/GKM 10/150. Ergebnis: MOTORRAD Testsieger. mehr

05/2015
Türöffnung per Smartphone
Die Schließelektronik von BURG-WÄCHTER will mit verschiedenen Identmedien und anwenderfreundlichen Features eine schlüssellose, vernetzte Gebäudewelt schaffen. mehr

10/2014
BURG-WÄCHTER: Tresor schützt bei Einbruch und Feuer

Sicherheit hoch zwei: Die Tresorserie Diplomat schützt bei Einbruch und Feuer. mehr

10/2014
App-gesteuertes Schließsystem
Das Schließsystem SecuENTRY von BURG-WÄCHTER macht das Smartphone zum Schlüssel. mehr

10/2014
SecuENTRY macht Smartphone zum Schlüssel
Innovatives Schließsystem - sicher über Bluetooth und RFID - mit Key-App. mehr

07/2014
Erster Paketbriefkasten eBoxx schont Ressourcen
Smart Home muss nicht immer mit ganz komplexer und innovativer Technologie zu tun haben. mehr