BURG-WÄCHTER KG erwirbt Sanyo Video Vertrieb AG

eingetragen in: Neuheiten | 0

Wetter (Ruhr), 6. Februar 2012.

Die BURG-WÄCHTER-Gruppe, Wetter (Ruhr), hat 100 Prozent der Anteile der Sanyo Video Vertrieb AG (www.santec-video.de), Ahrensburg, von den Altgesellschaftern erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die BURG-WÄCHTER-Gruppe, Wetter (Ruhr) ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 90jähriger Tradition. Der international führende Hersteller produziert elektronische und mechanische Schlösser, Zutrittskontrollen, Briefkästen, Tür- und Fenstersicherungen, Tresore und Geldkassetten. BURG-WÄCHTER entwickelt seine Produkte ausschließlich in Deutschland und verfügt über eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Osteuropa und China. Die Gruppe vertreibt ihre Produkte weltweit über Baumärkte und den Fachhandel.

Sanyo Video Vertrieb AG, Ahrensburg, ist seit 1974 ein spezialisierter Hersteller und Value Added Reseller von Videosicherheitsssystemen für Handel, öffentliche Hand und Industrie. Das Unternehmen verfügt über ein weltweites Netz von Lieferanten, über das es fortschrittlichste Komponenten wie CCTV- und IP-Kameras, Monitore und Digital Rekorder und Zubehör bezieht. Die Sanyo Video Vertrieb AG vertreibt ihre Produkte über die eigene Marke SANTEC. Als Distributor vertritt sie außerdem namhafte Partner aus dem Bereich Videosicherheit.

Nach der Übernahme wird die Sanyo Video Vertrieb AG in Zukunft als eigenständiges Unternehmen innerhalb der BURG-WÄCHTER-Gruppe geführt. Die beiden Vorstände Lars Diestel und Paul de Jong behalten die Führung. Durch die Akquisition ergänzt BURG-WÄCHTER sein Produktspektrum um Systeme im Markt der Videoüberwachung.

Mummert & Company, eine unabhängige Corporate Finance Beratung aus München, hat BURG-WÄCHTER beim Erwerb der Sanyo Video Vertrieb AG exklusiv beraten.