Knapp 7.000 Euro für BVB-Stiftung

eingetragen in: Neuheiten | 0

August 2013. BURG-WÄCHTER freut sich, der BVB-Stiftung einen Scheck über 6.676 Euro überreichen zu können. Das Geld stammt aus einem Online-Tippspiel, das BURG-WÄCHTER Ende 2012 ins Leben gerufen hat. Die BVB-Stiftung „leuchte auf“ verwendet den Erlös für soziale Projekte. Das Tippspiel läuft auch in der aktuellen Saison weiter.

Als christlich geprägtes Unternehmen gehört unsere Aufmerksamkeit auch dem gesellschaftlichen Umfeld, in dem wir uns bewegen. Das fängt im Kleinen an, direkt in unserer Nachbarschaft an den Standorten unserer Betriebe. Engagement für wohltätige und kulturelle Zwecke sowie im Sport hat bei BURG-WÄCHTER eine lange Tradition. Meistens hängen wir das jedoch nicht an die große Glocke. Auch wenn es der alten PR-Regel „Tue Gutes und rede darüber“ widerspricht. Bei vielen Projekten im sozialen Bereich engagieren wir uns lieber in aller Stille. Das passt einfach besser zu uns.

Charity-Tippspiel für BVB-Lernzentrum

Ende 2012 hat BURG-WÄCHTER ein Charity-Tippspiel zu den Spielen der Fußball-Bundesliga ins Leben gerufen. BURG-WÄCHTER verwandelt die Punkte, die im Rahmen des Tippspiels Woche für Woche erspielt werden, in Euros. Diese kommen am Ende der Saison als Spendensumme der BVB-Stiftung „leuchte auf“ zugute und unterstützen das BVB-Lernzentrum des Fanprojekts. Das Lernzentrum richtet sich mit einem umfangreichen Kursangebot gegen Rassismus und Rechtsextremismus und setzt sich für interkulturelles Lernen, Zivilcourage und Gewaltprävention ein.

Unterstützung für „Totale Offensive“

„Totale Offensive BVB 09 e.V.“ ist der erste christliche Fanclub des BVB. Er ist zentraler Anlaufpunkt für Jugendliche, die sich in Lebenskrisen befinden und Orientierung suchen. BURG-WÄCHTER unterstützt die Initiative, die Wege aus dem „Abseits“ aufzeigt und Jugendlichen hilft, einen verantwortlichen Umgang mit sich selbst und den Mitmenschen zu lernen.