Grün-weißes Fanschloss für die „Wölfe“

eingetragen in: Presse | 0

VfL Wolfsburg installiert Fanwand zum Stadionfest am 10. August

Wetter-Ruhr – August 2014.

Anhänger des VfL Wolfsburg starten mit einem eigenen Fanschloss in die neue Saison. Spieler und Fanclub-Vertreter eröffnen auf dem Stadionfest die Fanwand und stellen den grün-weißen Liebesbeweis aus der Schloss-Schmiede BURG-WÄCHTER vor. Ort und Zeit: Volkswagen Arena, 10. August 2014, 13 Uhr.

Verkauf im VfL-Fanshop

Begeisterte „Wolfsburger“ können ihren symbolischen Treueschwur auf dem Stadionfest direkt gravieren lassen. Wer nicht dabei sein kann, bekommt das Schloss im VfL-Fanshop. Für die Fanschlösser seiner „Wölfe“ installiert der Verein eine 12,5 Quadratmeter große Wand vor dem Stadion. Dort werden sich bei der Einweihung auch VfL-Profis verewigen.

Schloss symbolisiert Verbundenheit

BURG-WÄCHTER ist beim Stadionfest als Aussteller dabei – auf dem Stand des Herstellers erhalten Fußballfans eine individuelle Gravur. Der Sicherheitsspezialist engagiert sich aktiv im Sport, tritt als Sponsor auf und unterstützt mit seinem Track-Team Nachwuchstalente. Die Marke mit bald 95-jähriger Geschichte steht auch für Werte wie Markentreue und Tradition. Das schafft einen Bezug zu der durch das Schloss symbolisierten Verbundenheit zwischen VfL-Fans und ihrem Verein.

15.000 Gäste zum Stadionfest – anschließend Testspiel gegen Atlético Madrid

Rund 15.000 Gäste erwarten die Organisatoren zum Stadionfest. Auf der Veranstaltung werden die Wolfsburger auch ihre Neuzugänge präsentieren. Anschließend läuft der VfL zum Testspiel gegen den spanischen Meister und Champions-League-Finalisten Atlético Madrid auf.