Prävention statt Panik: Einbruch- und Diebstahlschutz im Fokus der Fensterbau Frontale

eingetragen in: Presse, Startseite | 0

Prävention statt Panik: Der Messeauftritt von Burg-Wächter bei der Fensterbau Frontale in Nürnberg (21. bis 24. März) steht im Zeichen des Einbruch- und Diebstahlschutzes. Fenster- und Türsicherungen, Tresore und intelligente Überwachungsprodukte schützen vor kriminellen Übergriffen. Burg-Wächter stellt in Halle 4-115 aus.

BURG-WÄCHTER Tresor Combi-Line CL 20 E FS
Kombiniert Einbruch- und Feuerschutz: Der Tresor Combi-Line CL 20 E FS kann per Code oder Fingerscan geöffnet werden

Tresor Combi-Line: Schutz gegen Diebstahl und Feuer

Im Fokus des Frontale-Auftritts von Burg-Wächter stehen unter anderem die von „Stiftung Warentest“ ausgezeichneten Tresore Combi-Line. Der Testsieger CL 20 E punktete beim Schutz gegen Diebstahl und Aufbruch mit der Note „sehr gut“. Neu ist der größere Combi-Line CL 60 mit einem Fassungsvermögen von 78 Litern, das Modell kommt im Sommer in den Handel. Die komplette Combi-Line-Serie bietet dank intelligenter Material-Kombination doppelte Sicherheit: Der Combi-Line war beim Check von Stiftung Warentest der einzige Tresor mit zertifiziertem Einbruch- und auch Feuerschutz – VdS- und ECB•S-geprüft.

Höhere Sicherheitsstufen sind gefragt

„Wir beobachten beim Verbraucher steigenden Anspruch an Qualität – er interessiert sich stärker für höhere Sicherheitsstufen“, so Dietmar Schake, Vertriebsleiter bei Burg-Wächter. Bei den VdS- und ECB•S-geprüften Tresorlinien Diplomat, Karat, Combi-Line, OfficeLine und Royal bekommt der Anwender Wertschutzschränke bis zum „Panzer-Geldschrank-Level“ der Sicherheitsstufe V.

Fenstersicherung WinSafe von BURG-WÄCHTER
Die VdS- und ECB•S-zertifizierten Fenstersicherungen WinSafe sind leicht nachzurüsten und einfach zu bedienen

Fenstersicherungen WinSafe bei der Frontale: Sichern und abschrecken

Im Bereich Fenstersicherheit präsentiert Burg-Wächter die Modellreihe WinSafe – leicht nachzurüsten und einfach zu bedienen. Alle Produkte der Linie sind ebenfalls VdS- und ECB•S-zertifiziert. Zu der funktionellen Serie passt als Abrundung ein neuer Fensteralarm: Er hält Kriminelle mit unüberhörbaren 110 Dezibel auf Distanz. „Smart, easy und funktional: Das sind unsere Entwicklungskriterien für den Einbruch- und Diebstahlschutz. Der Verbraucher erwartet intelligente, aber einfache Sicherheitslösungen. Nicht zu komplex, mit leicht nutzbaren Funktionen“, betont Dietmar Schake.

Text und Fotos in Druckqualität zum Download