» » » Paketkasten eBoxx ParcelLock

Paketkasten eBoxx ParcelLock

399,00 549,00 

Lösche Auswahl
Jetzt online kaufen
*UVP: Unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19% MwSt. in EURO Produktbilder/Abbildungen können abweichen. Art.-Nr.: k. A. Kategorien: ,

BUW-Icons-BK 4c OK.indd

BURG-WÄCHTER Paketkasten für den Empfang und Versand von Paketen mit dem elektronischen Öffnungs- und Schließsystem „ParcelLock“

  • das Postamt Zuhause – 24 Stunden am Tag: Zeitlich unabhängiger Paketempfang und -versand mit der Paketbox direkt vor der Haustür
  • Zustell-System für alle Paketdienstleister, Systemanbindung bereits für DPD, Hermes und GLS
  • optimale Sicherheit dank einmalig generierter Zugriffcodes, einbruchgeschütztes Schließsystem, wetterfestes Gehäuse
  • persönliches ParcelLock Portal mittels App: Einrichtung individueller Zustelloptionen für unterschiedliche Paketdienstleister, flexible Änderung der Optionen, z.B. für Urlaubszeit
  • Installation: Montage an der Wand oder auf einem Ständer (optional), kein Stromanschluss erforderlich

Die neue Generation von Paketboxen mit elektronischem Verschluss

Für alle, die gerne online bestellen und Pakete schnell und sicher empfangen wollen – auch wenn es mal mehr als ein Paket am Tag ist.

  • es stehen Ihnen 2 Größen unserer Paketbox zur Verfügung: Größe E und Größe GV.
  • Größe E als Version EA mit zusätzlichem Brieffach.
  • Farben: Weiß (W) und Silber (Si)
Info-Flyer

Technische Details der Paketbox

  • Stahlblech, doppelseitig verzinkt, korrosionshemmend vorbehandelt und pulverbeschichtet.
  • hochfeste Laserverschweißung des Gehäuses.
  • vorgerichtet (Markierung von Bohrpunkten) für Ständer-, Wand- und Bodenmontage.
  • die Paketboxen eBoxx ParcelLock sind mit einem Namensschild (Abmessung ca. 11 x 3 cm) oben rechts in der Türe ausgestattet, welches vom Benutzer beschriftet werden kann.
  • mit Ablauföffnungen, falls bei offen stehender Türe Regenwasser eingedrungen ist.
  • mit Belüftungssystem: verringert die Gefahr von Schimmelbildung, wenn z.B. feuchte Pakete eingelegt werden.

Sicherheit

  • die Schlüsselschlösser von Paketkästen der Serie eBoxx ParcelLock entsprechen der europäischen Norm EN 13724:2013, Nr. 5.7.4 d) (Sicherheitsstufe 2).
  • für Außenanwendung geeignet gemäß TS 16819 (Beregnungstest).
  • die Korrosionsbeständigkeit entspricht der Korrosionsklasse 3 gemäß TS 16819.
  • die Bluetooth-Schnittstelle ist eine von der Bluetooth SIG Inc. zertifizierte Schnittstelle.

Produktdetails – Paketkasten im Detail

 

ArtikelFarbeH x B x TVolumenEinwurfMax. Paketmaße
mmlB x H (mm)H x B x T (mm)
eBoxx E 634 ParceLock WWeiß575 x 380 x 45098 –575 x 380 x 450
eBoxx E 634 ParcelLock SiSilber575 x 380 x 45098 –575 x 380 x 450
eBoxx EA 634 ParcelLock WWeiß690 x 380 x 45020 / 98 326 x 31575 x 380 x 450
eBoxx EA 634 ParcelLock SiSilber690 x 380 x 45020 / 98 326 x 31575 x 380 x 450
eBoxx GV 644 ParcelLock WWeiß760 x 575 x 450197 –760 x 575 x 450
eBoxx GV 644 ParcelLock SiSilber760 x 575 x 450197 –760 x 575 x 450

Boden- und Wandmontage

Anleitung/Instruction/Instruction (DE/EN/FR)

Ständermontage - Universal 150 eBoxx

Ständermontage/Stand mounting/Montage du pied (DE/EN/FR)

Montageanleitungen - Terzo

Anleitung/Instruction/Instruction (DE/EN/FR)

Montage der ParcelLock eBoxx an den Ständern

Anleitung/Instruction/Instruction (DE/EN/FR)

Abstellgenehmigung/Vertragsvordrucke verschiedener Paketzusteller

Vertragsvordrucke (DE)

Quick-Start Anleitung

Quick Start Manual

Paketkasten

Bedienung

Pakete empfangen

Pakete versenden


Paketkasten

Kann die eBoxx im Außenbereich aufgestellt werden?

Die eBoxx ist wetterfest und für den Außenbereich geeignet. Man sollte dennoch einen möglichst witterungsgeschützen Ort für die Aufstellung wählen, damit auch bei Wind und Wetter eine trockene Befüllung oder Entnahme möglich ist.

Welche Möglichkeiten gibt es, die eBoxx aufzustellen?

Der Paketkasten lässt sich zum einen freistehend, an einbetonierten Ständern montieren. Es stehen zwei verschiedene Varianten an Ständern zur Auswahl. Edelstahl oder pulverbeschichtetes Aluminium in weiß oder silber.

Die eBoxx kann ebenso an der Wand befestigt werden. Beachten Sie dabei bitte die Beschaffenheit der Wand. Isolierungen und Putz können die Tragfähigkeit beeinträchtigen. Verwenden Sie in diesen Fällen bitte passende Spezialdübel und entsprechende Schrauben.

Alternativ kann der Paketkasten auf einem Sockel bzw. direkt auf dem Boden verschraubt werden. Bitte berücksichtigen Sie bei der Bodenmontage mögliches Hochwasser bei Starkregen oder Sturm.

Wie sicher ist die eBoxx und über welche Verriegelung verfügt sie?

Der spezielle Verschlussmechanismus sichert die eBoxx an drei Punkten. Die Verriegelungsstangen (Basküle) sind aus glasverstärktem Kunststoff und werden ausgefahren, sobald der Verriegelungsknopf betätigt wird. Die Zuhaltekraft entspricht der eines stabilen Stahl-Briefkastens und schützt vor schnellen Zugriffen.


Bedienung

Wie wird die eBoxx geöffnet?

Öffnen kann man den Paketkasten mit der ParcelLock App. Diese stellt eine Bluetooth-Verbindung her und das Schloss kann mit einem Klick entriegelt werden. Außerdem zeigt die App den aktuellen Batteriezustand an. Die eBoxx lässt sich auch mit dem Schlüssel öffnen, oder man gibt seinen persönlichen Eigentümer-Code ein.

Wie wird die eBoxx verschlossen?

Wenn man die Tür geschlossen hat, betätigt man den Verriegelungs-knopf neben dem Schloss. Dadurch wird das Riegelwerk ausgefahren und die eBoxx wird verschlossen.

Wie wird die eBoxx vom Paketboten geöffnet?

Die Paketdienstleister DPD, GLS und Hermes können den QR-Code auf der eBoxx einscannen, und bekommen dann eine TAN zugeschickt, mit der sich das Schloss öffnen lässt. Jede TAN ist immer nur eine Minute lang gültig.

Kann DHL den Paketkasten ebenfalls beliefern?

Ja, der Paketbote von DHL kann den Paketkasten mit einer festgelegten Dauer-TAN öffnen. Dieser 6-stellige Code wird über das ParcelLock-Portal im Internet erzeugt und DHL mitgeteilt. Dazu registriert man sich auf www.dhl.de/anmelden, benennt als Wunschort die ParcelLock eBoxx und gibt den 6-stelligen Öffnungscode an.

Was tun, wenn der Schließzylinder eingefroren ist?

Sollte der Schließzylinder oder der Verriegelungsknopf eingefroren sein, können Sie mit einem üblichen Schlossenteiser die Funktion wiederherstellen.


Pakete empfangen

Wie kann ich Bestellungen in meinen Paketkasten liefern lassen?

Nachdem man die eBoxx aktiviert hat, erteilt man den verschiedenen Paketdienstleistern für seine Adresse eine Abstellgenehmigung. Damit erlaubt man den Paketboten, eine Lieferung an dem bestimmten Ort zu hinterlegen, wenn man nicht zu Hause ist. Dieser Ort ist die eBoxx.

Muss ich bei Bestellungen angeben, dass ich eine eBoxx besitze?

Das ist nicht nötig, denn eine Abstellgenehmigung ist mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse verknüpft. Sobald eine neue Lieferung an Ihre Adresse gesendet wird, kann der Paketbote die eBoxx beliefern.

Was genau ist eine Abstellgenehmigung?

Mit einer Abstellgenehmigung benötigt der Lieferdienst keine Unterschrift mehr von Ihnen. Er kann auch in Ihrer Abwesenheit Pakete rechtssicher zustellen. Für die Paketdienstleister DPD, GLS und Hermes können Sie die Abstellgenehmigung automatisch bei der Aktivierung der Box erteilen. Über die ParcelLock App können diese Einstellungen später angezeigt und geändert werden. Bei DHL registriert man sich auf www.dhl.de/anmelden, benennt in der Abstellgenehmigung als Wunschort die ParcelLock eBoxx und gibt die 6-stelligen Dauer-TAN an.

Was ist eine Dauer-TAN und wie lege ich Sie an?

Eine Dauer-TAN ist ein 6-stelliger Code, mit dem Sie Dienstleistern, Zustellern und weiteren Personen Zugang zu Ihrem Paketkasten gewähren können. Sie können bis zu 16 Dauer-TANs vergeben und diese nach Wunsch in My ParcelLock anlegen und deaktivieren.


Pakete versenden

Wie funktioniert der Versand aus meinem Paketkasten?

Die eBoxx kann auch für die Abholung von Paketen durch DPD, GLS und Hermes genutzt werden. Wenn Sie Pakete verschicken möchten, melden Sie zunächst eine Abholung über die Internetseite des Paketdienstleisters an. Der Paketdienstleister teilt Ihnen bei diesem Vorgang eine 6-stellige TAN mit. Indem Sie diese Abhol-TAN dann an Ihrem Paketkasten eingeben und das Paket einlegen, schalten Sie den Abholauftrag frei.