» » » Feuerschutz-Tresor FP 4 E

Feuerschutz-Tresor FP 4 E

319,00 

Händlersuche
Artikelnummer: 4003482203804 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Der Feuerschutz-Tresor FP 4 E bewahrt Ihre Dokumente zuverlässig vor Feuer

Überaus feuerbeständig ist der Tresor FP 4 E von BURG-WÄCHTER. Hier finden zum Beispiel wichtige Dokumente Platz und Schutz vor Feuer und Hitze.

Geprüfter Schutz gegen Feuer

Der Korpus und die Tür des Feuerschutz-Tresors FP 4 E sind doppelwandig und zudem vollflächig massiv mit Isolierbeton ausgefüllt. Der Korpus ist zusätzlich mit einem umlaufenden Feuerfalz ausgestattet.
Dieser Safe hat den Feuerschutztest erfolgreich bestanden: Er bietet bis zu 60 Minuten Feuerschutz bis 1000°C für Ihre Dokumente. Nach einer Stunde liegt die Innentemperatur bei unter 177°C.

Modernes selbstprogrammierbares Elektronik-Schloss

Mit diesem Elektronik-Schloss können Sie Ihren persönlichen Zugangscode selbst programmieren und jederzeit ändern. Die Öffnung erfolgt somit sehr einfach und bequem. Neben einem Benutzercode gibt es noch ein Generalcode. Für den Notfall ist ein Zusatzschloss für die Notöffnung vorhanden.
Das elektronische Schloss benötigt keinen Stromanschluss, sondern wird mit Batterien betrieben. Um den Feuerschutz-Tresor schnellstmöglich in Betrieb zu nehmen, sind 4 Batterien in der Ausstattung inbegriffen. Beachten Sie zusätzlich, dass die Schlossarmatur 22 mm vorsteht.

Mit fester Bodenverankerung Entwendung vorbeugen

Vorgerichtet für die Bodenverankerung, empfehlen wir den FP 4 E mithilfe des zugehörigen Befestigungsmaterials fest mit dem Boden zu verbinden. So kann der Safe nicht mitsamt dem wertvollen Inhalt entwendet werden.

Der Feuerschutz-Tresor FP 4 E von BURG-WÄCHTER

  • Dokumentensafe – 1 Stunde Feuerschutz bis 1000° C
  • Korpus und Tür doppelwandig vollflächig massiv mit Isolierbeton ausgefüllt
  • Safe hat den Feuerschutztest bestanden:
  • Innentemperatur nach 1 Stunde unter 177°C – guter Schutz für Ihre Dokumente
  • Versicherungsschutz: gewerblich versicherbar nach VHB 2000
ArtikelAußen H x B x TInnen H x B x TGewichtInhalt
mmmmkgl
FP 4 E345 x 485 x 400218 x 358 x 26338,020,0

Zusätzliche Information

Gewicht38.0 kg
Größe34.5 × 48.5 × 40.0 cm

Allgemeine Tresorfragen

Fragen zum FP 4 (inkls. Sondermodell OF 1000)


 

Allgemeine Tresor-Fragen

 

Ich suche einen Tresor mit Feuerschutz. Wie viel Feuerschutz bietet welcher Safe und was bedeuten die Levelangaben?

Die Level-Angabe dient der Einordnung der einzelnen Modelle innerhalb der BURG-WÄCHTER Familie. Wenn Sie einen Tresor suchen, der sowohl einen geprüften Feuerschutz als auch einen zertifizierten Einbruchschutz bietet, empfehlen wir Ihnen einen Safe aus der Combi-Line Serie, den MTD F 60 oder einen OfficeDoku.

 

Mein Tresor ist geschlossen und ich habe keine Schlüssel mehr. Was kann ich tun, wenn kein Schlüssel mehr auffindbar ist?

Wenden Sie sich an einen Sicherheitsspezialisten vor Ort (Händlersuche auf unserer Homepage). Wurde der Schlüssel gestohlen oder haben Sie ihn verloren, empfehlen wir Ihnen, je nach Wert des Tresors, entweder den Safe zu tauschen oder ein neues Schloss einzubauen. Bei der Suche nach einem Spezialisten ist Ihnen unsere Serviceline + 49 (0)2335 965 366 gerne behilflich.

 

Mein Schlüssel ist abgebrochen. Was kann ich tun?

Prüfen Sie zuerst, ob der Schlüsselbart im Schloss stecken geblieben ist. Sollte dies der Fall sein, versuchen Sie, den abgebrochenen Schlüsselteil zu entfernen, um das Schloss mit dem Zweitschlüssel zu öffnen. Danach sollten Sie mit dem Zweitschlüssel zu einem Sicherheits-Fachhändler (Schlüsseldienst) gehen, dieser fertigt für Sie einen Nachschlüssel an.

 

Was passiert mit dem eingestellten Code, wenn man die Batterien wechselt?

Der Code bleibt im Regelfall erhalten und muss bei allen aktuellen Tresoren von BURG-WÄCHTER nach einem Batteriewechsel nicht wieder neu konfiguriert werden.

 

Ich möchte meine Codes ändern. Wie finde ich die Bedienungsanleitung?

Auf der BURG-WÄCHTER-Homepage finden Sie zu jedem Tresor die passende Bedienungsanleitung.

 

Das Elektronikschloss bei meinem Tresor gibt keine Signale mehr und/oder reagiert überhaupt nicht. Was kann ich hier tun?

Als erstes sollten Sie versuchen, die Batterien zu wechseln. Gegebenenfalls sollten Sie die Batteriekontakte säubern und mit Polfett oder Kontaktspray einsprühen. Wenn das Elektronikschloss immer noch kein Signal gibt, sollten Sie versuchen, die Batterien zu entfernen und danach mehrfach (min. 3x) die ON/Enter Taste zu drücken, neue Batterien einzulegen und es mit dem bekannten Code neu zu versuchen.

 

Bei welchem Tresor kann man die Tür wechseln:

  1. a) nach einem Einbruch                                                                                                                                                        
  2. b) um das Verschluss-System zu ändern von S auf E

Sowohl nach einem Einbruch, als auch bei dem Wunsch, das Verschluss-System zu ändern, besteht bei VdS-geprüften Tresoren und Waffenschränken ab Widerstandsgrad 0 (N) die Möglichkeit, die Tür zu wechseln. Dies ist somit möglich bei den Tresoren Karat, Diplomat, Office, und Royal.


 

Fragen zum Feuerschutzsafe FP 4 E (inkl. Sondermodell OF 1000)

 

Ich habe einen neuen Tresor gekauft und ausgepackt. Wo finde ich die Schlüssel?

Bei Ihrem neuen Tresor gibt es Notschlüssel für die Elektronik. Diese befinden sich, wie auch die Batterien, bei Erwerb des Tresors in der Umverpackung vor der Tür.

 

Ich möchte meinen Tresor befestigen. Sind Dübel und Schrauben dabei? Wenn ja, wo liegen diese?

Schrauben und Dübel sind bei diesem Tresor inklusive. Der Schraubenbeutel befindet sich innerhalb des Tresors.

 

Ich möchte meinen Tresor an der Rückwand befestigen. Hat der Safe dafür vorgesehene Bohrlöcher?

Dieser Tresor ist nur für die Befestigung am Boden vorgesehen und kann deshalb nicht an einer Wand befestigt werden.

 

Was kann ich tun, wenn kein Code mehr bekannt ist, aber die Tür steht noch offen?

Wenn Ihnen der Code nicht mehr bekannt sein sollte, aber die Tür noch geöffnet ist, sollten Sie den Knopf auf der Scharnier-Innenseite drücken und den Code neu programmieren.

 

Was kann ich tun, wenn kein Code mehr bekannt ist und die Tür ist verschlossen?

In diesem Fall sollten sie den Tresor mit dem Notschlüssel öffnen und daraufhin nach Betätigung des Reset-Knopfes den Code neu programmieren.

 

Was passiert mit dem eingestellten Code, wenn man die Batterien wechselt?

Der Code bleibt erhalten und muss nicht neu eingestellt werden.

 

Wie lautet der Code meines Tresors im Auslieferungszustand?

Auf der BURG-WÄCHTER Homepage finden Sie alle Bedienungsanleitungen. Die Werkscodes lauten: Benutzer 1234 - Generalcode 123456.

 

Kann ich für meinen Tresor einen Fachboden bekommen?

Ein Fachboden ist für diesen Tresor leider nicht erhältlich.