» » » secuENTRY pro 5712 FP Fingerscan

secuENTRY pro 5712 FP Fingerscan

260,00 

Händlersuche
Artikelnummer: 4003482571200 Kategorie: Schlüsselwort:

Tür-Öffnung per Fingerabdruck oder Code mit dem Keypad secuENTRY pro 5712 FP

Einen Schlüssel kann man schnell vergessen oder verlieren. Den eigenen Finger hat man garantiert immer dabei. Und genau der wird mit dem Keypad secuENTRY pro 5712 FP (Fingerprint) zum Schlüssel! Einmal angelernt, öffnen Sie über den integrierten Sensor ganz bequem Ihren elektronischen secuENTRY Türzylinder. Da jeder Mensch einen individuellen Fingerabdruck besitzt, ist eine Manipulation ausgeschlossen.

Maximal bis zu 300 Fingerscans (davon 45 Premiumfinger) lassen sich speichern. Darüber hinaus bietet das secuENTRY pro 5712 FP Keypad zudem die Öffnungsmöglichkeit per sechsstelligen Code. Die Zahlenkombination ist natürlich frei wählbar.

Datensicherheit dank AES-Verschlüsselung

Die Datenübertragung zwischen dem Keypad und dem elektronischen secuENTRY Türzylinder erfolgt über eine AES-verschlüsselte 4.0 Bluetooth-Funkverbindung. Damit ist gewährleistet, dass niemand Zugriff auf Ihren Fingerabdruck oder Ihren Code erhält.

Dank der großen Reichweite von bis zu vier Metern sind Sie bei der Montage vom secuENTRY pro 5712 FP äußerst flexibel. Übrigens: Lästige Kabel müssen Sie bei der Installation nicht ziehen. Der Datenaustausch erfolgt via Bluetooth.

 

Die secuENTRY-Reihe von BURG-WÄCHTER im Video

Einfache Montage des secuENTRY 5712 FP

Angebracht wird das Keypad an der Hauswand mit extra-starken Klebestreifen oder es wird verschraubt. Natürlich ist das entsprechende Montagematerial im Lieferumfang enthalten. Das Keypad bietet die Schutzklasse IP 55 (Schutz gegen Staubablagerungen im Inneren, Schutz gegen Strahlwasser) und ist damit für die Montage im Außenbereich geeignet.

Das Keypad secuENTRY 5712 FP aktivieren Sie über die mechanische Einschalttaste. Danach haben Sie die Möglichkeit, den elektronischen Türzylinder mit dem zuvor angelernten Fingerabdruck oder dem sechsstelligen Zugangscode zu öffnen. Dabei speichern die Zylinder secuENTRY pro 7000, 7010 TWIN, 7030 HALF, 7100 und 7116 DUO bis zu 2000 Benutzercodes.

Keypad meldet anstehenden Batteriewechsel

Wird dreimal in Folge ein nicht-autorisierter Finger verwendet oder dreimal in Folge der falsche Code eingegeben, erfolgt beim secuENTRY 5712 FP eine automatische Sperre von einer Minute. Anschließend erhöht sich nach jeder weiteren falschen Eingabe die Sperrzeit auf drei Minuten.

Neben dem Montagematerial liegen dem secuENTRY pro 5712 FP auch gleich die benötigten Batterien bei. Somit können Sie das Keypad direkt in Betrieb nehmen. Übrigens informiert Sie das Gerät rechtzeitig, sollten Sie die Batterien im Keypad oder im secuENTRY Türzylinder bald wechseln müssen. Das Display zeigt genau an, welche Batterie betroffen ist. Allerdings kommt das nur sehr selten vor. Denn erfahrungsgemäß hält ein Batteriesatz etwa zwei Jahre.

 

secuENTRY 5712 FP auf einen Blick

  • Verkabelungsfreie Tastatur als Identmedium
  • Tür-Öffnung per Fingerabdruck oder Code
  • Kompatibel mit allen Zylindern der secuENTRY pro Serie
  • Datenübertragung Bluetooth 4.0 LE, AES verschlüsselt, Funkreichweite bis zu vier Meter
  • Sperrzeit nach dreimaliger falscher Code-Eingabe
  • Menüführung in zwölf Sprachen
  • Batterien und Montagematerial werden mitgeliefert