tresor-transportBURG-WÄCHTER bietet Ihnen einen professionellen Transport-Service für alle Tresore ab 30 kg.

Damit auch große und schwere Geldschränke sicher und zuverlässig bis an Ort und Stelle kommen.

 

 Übersicht Tresor-Transporte 2016/17
Tresorserie/Modell Gewicht Versandart EAN
4003482…
FP 4 E
HomeSafe H 4
CityLine C4
Combi-Line CL10-40
Karat MT 24/26
Ranger A5, W7, RS 1
 bis 99 kg Serviceline 2*89631 0
Diplomat F 60 MTD 34 – 36 ab 100 – 165 kg Spezialtransport 89720 7
Diplomat F 60 MTD 38 Sonderregel Spezialtransport 89720 7
Office Line, Office Doku
Ranger I/8
Royal-Tresore
 ab 100 kg bis 500kg
(Transport über 500kg auf Anfrage)
 Spezialtransport 89720 7

 

*Serviceline 2

Für Tresore bis 100 kg:
Beinhaltet Anlieferung inkl. Abtragen und Transport ins Haus bis zu einer halben Stunde durch 2 Mann (SL 2) inkl. technischer Hilfsmittel, d.h. mit Sackkarre. Keine Verankerung möglich.
Das bietet die Serviceline:

  • Telefonische Abklärung des Anliefertermins
  • Transport des Tresors bis an Ort und Stelle
  • Auf Wunsch Mitnahme des Verpackungsmaterials

Bedingung: Empfänger muss mit 25 to-LKW erreichbar sein
Serviceline 1 kann aus logistischen Gründen leider nicht mehr angeboten werden.

 

**Spezialtransport

Für Tresore ab 100 kg:
Beinhaltet Anlieferung inkl. Transport Parterre bis zu einer halben Stunde durch 2-köpfiges Spezialteam.
Zusatzleistungen wie Verankerungen, Etagentransporte oder – in schwierigen Situationen – 4-Mann-Transporte gegen Aufpreis. Der Einsatz von Kran und Staplern bzw. der Abtransport von Alttresoren wird nach Aufwand gesondert berechnet.

Grundlage für jeden Spezialtransport ab 100 kg ist der BURG-WÄCHTER Transportfragebogen.

 

Transportfragebogen für den Transport von Tresoren ab 100 kg

Angaben zum Tresor





Personenangaben - Besteller





Lieferadresse - Empfänger




 

Auslieferungszeiten Mo - Fr, 8.00 - 18.00 Uhr


Transportweg außerhalb des Gebäudes

Details zur Parkmöglichkeit




Für den LKW ist ein befestigter Anfahrtsweg erforderlich.

Transport innerhalb des Gebäudes



Treppentransport

Burg-Wächter Tresor Spezial-Transport Treppen





Aufstellort und Verankerung



Tresore unter 1000 kg Gewicht müssen mit einem festen Gebäudeteil verankert werden, je nach Tresormodell ist die Befestigung im Boden oder an der Wand möglich. Im Bereich der Verankerung dürfen keine Rohre oder Leitungen verlegt sein. Die Prüfung auf Leitungen oder Rohre muss bauseits erfolgen. Bei Verankerung keine Haftung für Wasser-, Rohr-, Heizungs- und Stromleitungen.

 



Tipp:

Je genauer Ihre Angaben im Transportfragebogen, desto schneller kann Ihr Tresor ausgeliefert werden.

Allgemein

  • Die Angaben im Transportfragebogen sind verbindlich. Für falsche oder fehlende Angaben übernimmt die Burg-Wächter KG keinerlei Haftung. Voraussetzung für die Anlieferung sind geeignete Transportwege bzgl. der Boden- und Treppenbeschaffenheit sowie eine ausreichende Tragfähigkeit ebenso wie ausreichende Durchgangsmaße von Türen und Fluren.
    Es gelten die angegebenen Maße und Gewichte aus unserem aktuellen Verkaufskatalog. Bitte beachten Sie die separat aufgeführten Maße für das Verschlusssystem.

Transport

  • Beinhaltet die Anlieferung inkl. Transport Parterre bis zu einer 1/2 Stunde durch 2-köpfiges Spezialteam. Die Lieferzeiten für Spezialtransporte verlängern sich in der Regel um 7-14 Arbeitstage zur regulären Lieferzeit. Sollten sich vor Ort unvorhergesehene Probleme ergeben, die zu einer längeren Transportdauer führen, wird dies nach Aufwand berechnet. Jede weitere angefangene 1/2 Std. wird zusätzlich berechnet.
  • Zusatzleistungen wie Verankerungen, Etagentransporte, Hebegerät zum Aufstellen auf einem Podest oder - in schwierigen Situationen - 4-Mann-Transporte sind buchbar.
    Der Einsatz von Kran und Staplern bzw. der Abtransport von Alttresoren wird nach Aufwand gesondert berechnet und erfordert eine vorherige Ortsbegehung durch den Spediteur.
  • Die von unserem Auslieferungsspediteur genannten Termine für die Zustellung sind Richtzeiten und in keiner Weise verbindlich. Die Zustellung erfolgt nur montags bis freitags. Der Empfänger wird eine Woche vor Auslieferung avisiert.
  • Lieferung erfolgt mit einem neutralen Lkw, 25t, 12m lang, 4 m hoch. Besonderheiten die bei der Anfahrt berücksichtigt werden müssen, wie z.B. Durchfahrtsverbote, Gewichts-, Höhen- oder Breitenbeschränkungen sind anzugeben. Es muss eine ausreichende Parkmöglichkeit in näherer Umgebung vorhanden sein.
  • Lieferungen mit kleineren Fahrzeugen können nur mit einer Sonderfahrt realisiert werden. Die hierbei entstehenden Kosten sind Aufpreise und müssen separat angefragt werden.
  • Abgebrochene Lieferungen oder Zusatzleistungen wie z.B. 4-Mann Transport oder abgesagte Termine, die im Verschulden oder auf Anweisung des Kunden geschehen, gehen zu Lasten des Kunden und werden berechnet.

Verankerung

  • Tresore unter 1000 kg Gewicht welche nach EN 1143-1 zertifiziert sind, müssen mit einem festen Gebäudeteile verankert werden, d.h. massives Mauerwerk oder Beton. Im Bereich der Verankerung dürfen keine Rohre oder Leitungen verlegt sein.
    Die Prüfung auf Leitungen oder Rohre muss bauseits erfolgen. Bei Verankerung keine Haftung für Wasser-, Rohr-, Heizungs- und Stromleitungen.
  • Ist auf Grund der baulichen Substanz keine Verankerung mittels Dübel und Schraube möglich, kann der Tresor auch verklebt werden. Halten Sie hierzu bitte vorab unbedingt Rücksprache mit Ihrem Versicherer und informieren uns bitte bei Ihrer Bestellung.